Unsere "Initiative gegen Einsamkeit" lädt Sie herzlich ein

Wer hat Lust zum Spazierengehen? Zum Kennenlernen und zum Austausch?

Mit Möglichkeit zu anschließender Einkehr zu Kaffee und Kuchen im Dompfaff im Familienzentrum Trudering. Jeden ersten Mittwoch um 14.00 Uhr ab November. Treffpunkt ist die Bushaltestelle an der Ecke Bahnstraße/Wasserburger Landstraße (stadteinwärts). Bei Regenwetter treffen wir uns um 15.00 Uhr im Dompfaff im Familienzentrum Trudering.

 

Telefonpate
Ich muss mal mit jemand reden! Sie suchen Austausch? Sie wollen sich etwas von der Seele reden? Oder einfach nur mal plaudern? Rufen Sie an, wir rufen zurück Tel.: 45 24 207 -0 oder melden Sie sich über unser Anmeldformular siehe unten an -Dankeschön!

 

Zusammen kochen und essen
Sie essen gerne? Aber nicht gerne allein? Schnippeln und brutzeln Sie mit uns und dann essen wir gemeinsam!
Wann: Montag, 14.11.2022 um 10:30 Uhr - Anmeldung erforderlich!


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine im Formular angegebenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Bearbeitung meines Anliegens erhoben, übermittelt, verarbeitet und genutzt werden dürfen.



Das Familienzentrum ist offen für alle Menschen

Dompfaffweg 10  

81827 München

T 089/4524 207-0

F 089/45 24 207-29

kontakt@familienzentrum.com

www.familienzentrum.com

Familienzentrum Trudering

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE29700205000007814600

Spendenkonto:

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE02700205000007814601

Das Familienzentrum wird gefördert von


 Impressum | Datenschutz | Sitemap

 
Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Teilnehmer" statt "Teilnehmer*innen" oder "Teilnehmer und Teilnehmerinnen". Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.