Das Sommerprogramm der Schrittmacher

von li Tassilo Eisenstein, Hildegard Wagner, Walter Rathjen, Herbert Mergrten, Irmgard Rathjen, Hannes Schoppe und Martin Mitterer
von li Tassilo Eisenstein, Hildegard Wagner, Walter Rathjen, Herbert Mergrten, Irmgard Rathjen, Hannes Schoppe und Martin Mitterer

Die Schrittmacher, die siebenköpfige Hausband des Familienzentrums Trudering, unter der Leitung von Herbert Mergarten lässt sich ihre Spiellaune auch während der Pandemie nicht nehmen und hat ein schönes Programm zusammengestellt.

 

Im Laufe des Sommers wird die Band immer wieder „Fensterkonzerte“ in verschiedenen Altenheimen in der näheren Umgebung spielen. Der erste Auftritt im Juni, im Garten des Maria-Stadler-Altenheims in Haar hat die Bewohnerinnen und Bewohner sehr gefreut. Die Schrittmacher konnten sie zum Mitsingen von alten Schlagern, wie „Caprifischer“ animieren. Ein berührender Auftakt und die Band konnte zusehen, wie die Zuschauer ihre Musik genossen, aktiv mitmachten und am Ende in viele glückliche Gesichter blicken.

 

Für die Nachbarschaft in Trudering spielen die Schrittmacher ab sofort jeden Sonntag um 18.00 Uhr ein kleines Konzert im Freien am Hochstand 34 vor der Garage. Einfach vorbei kommen, genießen, mitsingen und mal wieder Leute treffen und ratschen. Natürlich alles mit dem gebotenen Mindestabstand. Das Repertoire der Schrittmacher reicht von den Beatles und den Stones bis zu Reinhard Mey und Hannes Wader.

 

Für alle Truderinger, die in diesem Sommer noch was zu Feiern haben, Geburtstage, Hochzeitstage oder andere Anlässe, können sie die Schrittmacher sehr gerne für ein Ständchen buchen. Sie spielen im Garten, vor dem Fenster oder auf dem Gehweg, wo es die örtlichen Gegebenheiten zulassen. Dazu bitte bei Herbert Mergarten Tel. 089/430 96 70 melden


Oldie Band & Singers

An jedem 1. Freitag im Monat singen und spielen wir (z. Z. ca. 30 Teilnehmer, wenn alle da sind) internationale Schlager der letzten Jahrzehnte, manchmal auch Jahrhunderte: Lieder von Reinhard May, Bob Dylan, den Beatles und vielen anderen bekannten Interpreten.

 

Begleitet werden die meist einstimmig gesungenen Lieder von einer z.Z. sechsköpfigen Band, die aber jederzeit ergänzt werden kann, z.B. durch weitere Gitarrenspieler oder andere Instrumentalisten. Vom Alphorn bis zur Zither ist theoretisch alles möglich, muss man halt ausprobieren.

 

Ob nun Sänger oder Spieler, alle, die gerne selbst Musik machen wollen sind, frei nach dem Motto des Hauses, herzlich willkommen.

 


Zeit:

 

Leitung:

 

jeden 1. Freitag im Monat

von 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Herbert Mergarten 

 

Keine Anmeldung nötig