Familienzentrum kooperiert mit Clearinghaus

 

Im Clearinghaus am Drosselweg 29 werden von der Stadt München, dem Amt für Wohnen und Migration, vorübergehend akut wohnungslose Familien, Alleinerziehende oder alleinstehende Personen untergebracht.

 

Ziel ist es, gemeinsam mit den Haushalten zu klären, ob und wie sie wieder eigenständig wohnen können. Im Vordergrund stehen die Erarbeitung einer Wohnperspektive, und die Vermittlung in eine Wohnmöglichkeit.

 

Aufgaben des Familienzentrums im Clearinghaus sind unter anderem die Vermittlung von Sachspenden, und auch die Vermittlung von Ehrenamtlichen zur Unterstützung der Bewohner.

 

Im Moment suchen wir Ehrenamtliche zum Aufbau eines neuen Helferkreises im Clearinghaus:

 

Mögliche Aufgaben sind:   

  • Unterstützung bei Behördengängen
  • Hilfe beim Umzug
  • Nachhilfe für Schüler

 

Sie benötigen keine Vorkenntnisse, nur etwas Zeit, selbstverständlich werden Sie als ehrenamtliche Person von uns begleitet. 


Interesse?

Sie haben Interesse, über einen begrenzten Zeitraum eine Familie oder Einzelperson zu unterstützen?

Dann melden Sie sich bei mir, entweder telefonisch, oder schreiben Sie mir eine E-mail, ich freue mich auf Sie!

 

Beate Barth

Tel.: 43 77 83 95 - 23

E-mail.: barthfzt@aol.de

Dompfaffweg 10  –  81827 München

T 089/4524 207-0

F 089/45 24 207-29

info@familienzentrum.com

www.familienzentrum.com

Familienzentrum Trudering

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE29700205000007814600

Spendenkonto:

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE027000205000007814601

Das Familienzentrum wird gefördert von


Das Familienzentrum ist Mitglied


 Impressum | Datenschutz | Sitemap

 
Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Teilnehmer" statt "Teilnehmer*innen" oder "Teilnehmer und Teilnehmerinnen". Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.