English version



Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Interessierte an unseren Angeboten im Familienzentrum,

 

alles neu macht der Mai – unter diesem Motto wenden wir uns diesmal mit einem besonderen Anliegen an Sie:

 

Das Familienzentrum Trudering – Ein Dach für Generationen bekommt ein neues Leitbild. Wir tragen aktuell zusammen, wofür wir als Zentrum stehen, wo wir uns in Zukunft sehen und welche Werte uns dabei leiten. Das Leitbild wird unter einem Leitmotto stehen und dafür machen wir einen kleinen Ideenwettbewerb. Zu gewinnen gibt es ein Mittagessen bei uns. Schicken Sie uns Ihren prägnanten Vorschlag an: kontakt@familienzentrum.com oder werfen ihn beim nächsten Besuch in unsere „Mottobox“ im Foyer. Anlässe für einen Besuch bei uns gibt es wieder viele:

 

… Herzliche Einladung an alle Familien mit Kindern von null bis sechs Jahren zu unserem Nachmittag der offenen Tür im Rahmen der „Woche der Münchner Familienzentren“: Wir geben Informationen zu unseren Angeboten, während Sie mit Ihrem Kind einen vergnüglichen Nachmittag in unserem Haus verbringen.

 

… Eine neue Chance für alle aus der Generation der Babyboomer, die gerne bei „Durchstarten im Ruhestand“ dabei sein möchten, um aktuelle Angebote und andere Menschen mit ihren Interessen kennenzulernen

 

… Im Rahmen des Vortrages „Wohnen für Hilfe“ erhalten Sie Antworten darauf, wie Sie diese alternative Wohnform für sich nutzen können

 

… bevor die Abende zu lange hell sind, gibt es noch einmal einen spannenden Filmabend, diesmal zum Anstoß der #Metoo-Bewegung.

 

... Anfang Juni findet wieder ein Info-Frühstück mit Austauschrunde für Angehörige von Demenzerkrankten statt - Genaueres dazu in der Juni-Vorschau

 

Alle weiteren Infos zu unseren Angeboten in allen Altersstufen finden Sie im Folgenden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns auf Ihren Besuch im Familienzentrum Trudering – Ein Dach für Generationen!

 


Umfrage

Haben Sie Ideen, Anregungen, Wünsche oder Beschwerden rund um unser Angebot?

Wir freuen uns, wenn Sie bei unserem aktuellen Fragebogen mitmachen und wir gemeinsam das Angebot des Familienzentrums weiterentwickeln!

Hier finden Sie den Link bzw. QR-Code zu der Online-Version. Jede Stimme zählt!

 

Schon jetzt ein herzliches DANKE fürs Mitmachen!


 

-Aktuell haben wir ab September 2024 noch Krippenplätze frei-

 

                                                                                                                                                                                     mehr Infos

 


-In unserer Eltern-Kind-Gruppe am Mittwoch vormittag haben wir noch Plätze frei für Kinder von ca. 1, 5 Jahren-

 

                                                                                                                                                                                                                                             mehr Infos

 


Stadtteilwoche Trudering- Riem- Wir sind mit dabei!

Oldie Band & Singers im Rahmen der Stadtteilwoche Trudering- Riem

Mit Herbert Mergarten

An jedem 1. Freitag im Monat singen und spielen wir im Familienzentrum Trudering, ein Dach für Generationen, internationale Schlager der letzten Jahrzehnte: Lieder von Reinhard May, Bob Dylan, ABBA oder den Beatles und vielen anderen bekannten Interpreten.

Begleitet werden die meist einstimmig gesungenen Lieder von einer z.Z. sechsköpfigen Band, die aber jederzeit ergänzt werden kann, z.B. durch weitere Gitarrenspieler oder andere Instrumentalisten. Vom Alphorn bis zur Zither ist theoretisch alles möglich, muss man halt ausprobieren.Ob nun Sänger oder Spieler, alle, die gerne selbst Musik machen wollen sind, frei nach dem Motto des Hauses, herzlich willkommen.

Ausnahmsweise findet Oldie Band & Singers im Rahmen der Stadtteilwoche 2024 am Donnerstag, den 6. Juni um 19.30 Uhr statt.

 

Klassisches Konzert mit Klavier und Violine im Rahmen der Stadtteilwoche Trudering- Riem

Beim klassischen Konzert mit Klavier und Geige können sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen klassische Musik mit Radoslaw Szulz und mit Ralitsa Szulz erleben. Radoslaw Szulc wurde in Polen in der dritten Generation einer Geigerfamilie geboren.1998 wurde er zum Ersten Konzertmeister des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks berufen, seit 1999 ist er Künstlerischer Leiter des Kammerorchesters des Bayerischen Rundfunks. Das Ehepaar gibt schon jahrelang Konzerte gemeinsam mit Klavier und Geige. Sie werden das Publikum mit einem gemischten Programm mit Stücken aus verschiedenen Ländern begeistern.

Wann: Donnerstag, 6. Juni

Zeit: 17:00 – 18:00 Uhr

Wo: Café Dompfaff

Kosten: Eintritt frei

Bild: ©Tom Specht

 

 

 

 

 

 

Bambini-Konzert: ein Mit-Mach-Spaß für Groß und Klein im Rahmen der Stadtteilwoche Trudering- Riem

Beim Bambini-Konzert können Familien mit Kindern von null bis sechs Jahren Musik live erleben und haben Spaß beim Mitmachen. Carmen Amrein und Katharina Bucher schöpfen mit Harfe, Hackbrett und anderen Instrumenten aus einem reichen Fundus der Musikgeschichte und haben Lieder und Tänze aus aller Welt dabei. Die beiden Musikerinnen stellen ihre Instrumente vor und nutzen jede Gelegenheit, um ihre großen und kleinen Zuhörer*innen aktiv mitmachen zu lassen. Jeder bringt seine eigene Decke mit und platziert sich mit seinem Nachwuchs im Turnraum im zweiten Stock auf dem Boden. Die Babys und Kinder dürfen sich ganz ihrem Temperament entsprechend verhalten – mitmachen ist Programm. Geschwisterkinder sind ebenfalls herzlich willkommen.

                                                                                                                                                           Wann: Freitag, 7. Juni

                                                                                                                                                            Zeit: 16:00 – 17:00 Uhr

                                                                                                                                                            Wo: Turnraum, 2. Stock

                                                                                                                                                            Kosten: Eintritt frei

 


Die Stadt München stellt das Familienzentrum Trudering - Ein Dach für Generationen

im Rahmen von "Vereine in München" vor!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von München (@muenchen)


Entlastung für Familien und Senior*innen

Sind Ihre Mittel begrenzt? Haben Sie wenig Geld zur freien Verfügung? Fällt es Ihnen schwer, die Kosten für eines unserer Angebote allein zu tragen?
Wenn dem so ist, zögern Sie bitte nicht und melden Sie sich bei uns! Wir möchten, dass es für Sie möglich ist, an unseren Veranstaltungen, Gruppen und Kursen teilzunehmen, unabhängig von Ihrem Einkommen. Wir beraten Sie gerne und streng vertraulich zu kostenlosen Angeboten im Familienzentrum oder vereinbaren mit Ihnen einen individuellen Preisnachlass. Ein Sozialfond – eingerichtet von der Stiftung „Kleine Hilfen“ – unterstützt hier wiederum das Familienzentrum, sodass die Mindereinnahmen teils ausgeglichen werden.

Konkret möchten wir auf ein Angebot speziell für Senioren und Seniorinnen mit geringem Einkommen aufmerksam machen: Im Familienzentrum gibt es den kostenlosen Mittagstisch, der mit Mitteln der Stadt München refinanziert ist, um ältere Menschen mit geringen Altersbezügen zu entlasten. Das tagesfrisch zubereitete und abwechslungsreiche Mittagessen wird immer Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zwischen 12 und 12:30 Uhr im „Dompfaff“ serviert, die Speisen können aber auch mitgenommen werden. Der monatliche Speiseplan wird auf der Homepage unter www.familienzentrum.com veröffentlicht.

Der reguläre Preis für das Mittagessen ist mit 6,50 Euro moderat. Zum selben Preis kann auch ein Frühstück gebucht werden (bitte jeweils unter kueche@familienzentrum.com anmelden). Wichtig ist auch zu wissen, dass der Besuch unseres Treffpunktes „Das Dompfaff“ nicht mit einem Verzehrzwang verbunden ist. Unser Café steht wie ein öffentliches Wohnzimmer allen zur Verfügung, es dürfen auch Getränke und Speisen mitgebracht werden.

Bitte melden Sie sich jederzeit unter der E-Mail info@familienzentrum.com oder werktags telefonisch unter Nummer 089 – 45 24 207 0. Zusammen finden wir eine Lösung!



Unser neuer Flyer:


Newsletter


Unsere Angebote








Das war unser Tag der offenen Tür - herzlichen Dank fürs Kommen!


Impressionen aus dem Alltag unseres Familienzentrums



Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

 

Die pandemiebedingten Schließungen und Einschränkungen der vergangenen Monate haben uns als Familienzentrum wirtschaftlich hart getroffen. Um auch in Zukunft ein offenes Haus der Begegnung von Jung und Alt sein zu können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Jeder Euro Spende hilft.

Unsere neue Kontonummer und Bankverbindung bei der Sozialbank lautet:

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE51 3702 0500 0007 8146 01

Sie können auch gerne Mitglied in unserem Verein werden.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Spenden und Verein


Das Familienzentrum ist offen für alle Menschen

Dompfaffweg 10  

81827 München

T 089/4524 207-0

F 089/45 24 207-29

kontakt@familienzentrum.com

www.familienzentrum.com

Familienzentrum Trudering

Sozialbank

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE78 3702 0500 0007 8146 00

 

Spendenkonto:

 BIC: BFSWDE33XXX

 IBAN: DE51 3702 0500 0007 8146 01

Das Familienzentrum wird gefördert von

                      zurück zur Startseite

 

                          

 


 Impressum | Datenschutz | Sitemap

 
Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Teilnehmer" statt "Teilnehmer*innen" oder "Teilnehmer und Teilnehmerinnen". Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.