QiGong für Senioren


 

Kommen Sie in Bewegung und sammeln Sie neue Kräfte!

Die Freude, den Körper wahrzunehmen, die Achtsamkeit auf die Bewegung und den Atem, wieder in die eigene Mitte finden – das sind die wesentlichen Elemente des
Qi Gong.

Durch Qi Gong wird die Beweglichkeit und Haltung Ihres Körpers und auch Ihre Atmung positiv und nachhaltig verändert. Die weichen, runden Bewegungen der Übungen werden in langsamem Tempo durchgeführt und sind leicht zu erlernen.

Die meditativen Elemente der Qi Gong Übungen führen zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe.

 

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe tragen.

Die Übungen werden im Stehen und Sitzen durchgeführt, es sind keine Vorkenntnisse nötig.  


Wann:

Zeit:

 

Kosten:

Leitung: 


Wann:

Zeit:

 

 

Kosten:

Leitung: 

Montag, 08.01. - 18.03.2024 (außer 12.02.24)

10:00 - 11:00 Uhr

11:15 - 12:15 Uhr

100,00 EUR

Dr. Scarlett Candussio, Tel.: 42 72 48 30


Freitag, 12.01. - 22.03.2024 (außer 15.03.24)

Kurs 1: 08:15 - 09:15 Uhr

Kurs 2: 09:35 -10:35 Uhr

Kurs 3: 10:50- 11:50 Uhr

100,00 EUR

Dr. Scarlett Candussio, Tel.: 42 72 48 30




Kursanmeldung

direkt bei der Kursleitung (Kontaktdaten siehe oben)

 

 

Das Familienzentrum ist offen für alle Menschen

Dompfaffweg 10  

81827 München

T 089/4524 207-0

F 089/45 24 207-29

kontakt@familienzentrum.com

www.familienzentrum.com

Familienzentrum Trudering

Sozialbank

BIC: BFSWDE33XXX

IBAN: DE78 3702 0500 0007 8146 00

 

Spendenkonto:

 BIC: BFSWDE33XXX

 IBAN: DE51 3702 0500 0007 8146 01

Das Familienzentrum wird gefördert von

                      zurück zur Startseite

 

                          

 


 Impressum | Datenschutz | Sitemap

 
Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Teilnehmer" statt "Teilnehmer*innen" oder "Teilnehmer und Teilnehmerinnen". Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.