Balu und Du - Mogli werden

Wenn Sie als Eltern/Mutter/Vater einen Balu für ihr Kind suchen, ist es wichtig, dass folgende Punkte zutreffen:

 

- Sie haben bereits gelesen, dass Balu und Du keine Nachhilfe und keine Babysitterdienste anbietet. Jeder Balu ist nur für ein Kind verantwortlich, und darf aus versicherungstechnischen Gründen Geschwisterkinder nicht betreuen oder auf Unternehmungen mitnehmen.

- Ihr Kind geht an eine der Schulen, mit welchen wir zusammenarbeiten (s. teilnehmende Schulen und Universitäten)

- Ihr Kind erhält von der Lehrkraft/der Schulsozialarbeiter*in die Erlaubnis, an Balu und Du teilzunehmen

- Ihr Kind soll einmal die Woche Erfahrungen im außerschulischen Bereich machen

- Ihr Kind ist neugierig und freut sich darauf, immer wieder etwas Neues zu entdecken

- Ihr Kind kann gut einen Begleiter brauchen, welcher ihm auf seinem manchmal schwierigen Weg ins Jugendalter hilft

- Ihr Kind freut sich auf einen weiteren Vertrauten, welcher ihm mit Rat und Tat zur Seite steht

- Ihr Kind hat mehrere Tage in der Woche Zeit, um etwas mit seinem Balu zu unternehmen (Terminabsprache erfolgt zwischen Ihnen und dem Balu)

 

Wenn all diese Punkte zutreffen, melden Sie sich gerne bei

Renate Graf

balu-und-du-muenchen@gmx.de, 089/43987701

Anna Birchner

birchnerfzt@aol.com, 089/4524 207-20

 

Üblicherweise vermitteln wir nur Kinder, die auf die mit uns kooperierenden Grundschulen gehen (s. teilnehmende Schulen und Universitäten). Falls Ihr Kind jedoch nicht auf einer dieser Grundschulen ist, können Sie uns trotzdem gerne kontaktieren. Wir versuchen, ob wir Ihnen evtl. doch helfen können.