Starke Eltern - Starke Kinder                                                              wie Sie gemeinsam die Pubertät meistern

Online-Vortag, der Zoom-Link wird bei der Anmeldung verschickt


Die Pubertät ist für Jugendliche eine Zeit starker körperlicher und emotionaler Veränderungen und des Entdeckens der eigenen Sexualität, eine Zeit, in der sich das Mädchen zur Frau und der Junge zum Mann entwickelt. Die großen Veränderungen in der Pubertät führen dazu, dass sie sich nicht mehr als Kind fühlen, ohne aber die Welt der Erwachsenen schon für sich erobert zu haben.
Das Gefühlsleben bewegt sich zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt, das Verhalten zwischen Gehorsam und Protest. Der Wunsch nach Unabhängigkeit und eigenständigem Handeln führt oft zu Konflikten mit Eltern, Lehrern und übrigen Erwachsenen. Grenzen werden ausgetestet.
Wie schaffen es Eltern, sowohl loszulassen, als auch die kindlichen Bedürfnisse und Gefühlslagen noch wahrzunehmen? Wie lässt sich die Beziehung auf die Basis von Verständnis, Toleranz und Vertrauen stellen, die den Heranwachsenden Schritt für Schritt Verantwortung zugesteht?

Wir möchten Sie in dieser bisweilen anstrengenden Phase unterstützen, Sie informieren und Ihnen die Sicherheit und Gelassenheit vermitteln, die nun notwendig ist, um diese Phase gemeinsam mit Ihrem Kind / Ihren Kindern zu meistern.

 

Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Eltern von Kindern zwischen 10 und 18 Jahren.

Termin:            19. Oktober 2022
Uhrzeit:           19.30 bis 21.00 Uhr
Kosten:             gegen Spende

Ort:                     Online- Vortrag
Anmeldung:   barthfzt@aol.de bis 19. Oktober 12 Uhr

Referenten:    pro familia Sexualpädagogik München e.V., Caroline Mosca & Michael Niggel




Das Familienzentrum ist offen für alle Menschen

Dompfaffweg 10  

81827 München

T 089/4524 207-0

F 089/45 24 207-29

kontakt@familienzentrum.com

www.familienzentrum.com

Familienzentrum Trudering

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE29700205000007814600

Spendenkonto:

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE02700205000007814601

Das Familienzentrum wird gefördert von


 Impressum | Datenschutz | Sitemap

 
Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Teilnehmer" statt "Teilnehmer*innen" oder "Teilnehmer und Teilnehmerinnen". Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.