Capoeira für Kinder


 

 

 

Haben Sie ein Kind, das Spaß an der Bewegung hat? Dann haben Sie hier das richtige Angebot gefunden.

Die Capoeira. Diese brasilianische Bewegungskunst bietet Ihren Kindern ein vielfältiges Angebot, wie Tanz, Rhythmus, Akrobatik, kampfinspirierte Bewegungen und natürlich auch Spaß.

 

Kurse finden derzeit online statt.

Bei Interesse am Online-Unterricht  wenden Sie sich bitte direkt an den Trainer

Mobil: 0151/42873447 oder Email:  trainer@capoeira-sim.de

 

Trainingszeiten ab 9. September 2020 immer mittwochs:

 

 

Zeit:

Kosten:

 

Zeit:

Kosten:

Leitung und Anmeldung:

 

Für Kinder von 4 und 5 Jahren

15:45 bis 16:35Uhr

35 € pro Monat bzw. 30 € bei 6-monatiger Laufzeit

Für Kinder von 6 und 7 Jahren

16:50 bis 17:40 Uhr

40 € pro Monat bzw. 35 € bei 6-monatiger Laufzeit

Capoeira-Lehrer Douglas de Souza Silva

www.capoeira-sim.de

mobil: 0151/42873447

 

Zur Probestunde bitte per E-mail bzw. Telefon anmelden.

 

 

 




Kursanmeldung bei der Kursleitung

(ohne Platzgarantie)


Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine im Formular angegebenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Bearbeitung meines Anliegens erhoben, übermittelt, verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Dompfaffweg 10  –  81827 München

T 089/4524 207-0

F 089/45 24 207-29

info@familienzentrum.com

www.familienzentrum.com

Familienzentrum Trudering

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE29700205000007814600

Spendenkonto:

BIC: BFSWDE33MUE

IBAN: DE027000205000007814601

Das Familienzentrum wird gefördert von


Das Familienzentrum ist Mitglied


 Impressum | Datenschutz | Sitemap

 
Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen, generell nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt, also z.B. "Teilnehmer" statt "Teilnehmer*innen" oder "Teilnehmer und Teilnehmerinnen". Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.