Vortrag

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht mit Dr. med. Hanno Seib

Warum ist es sinnvoll und wichtig, diese Möglichkeiten zur Vorsorge beizeiten zu nutzen?

Dr. med. Hanno Seib verdeutlicht das durch die Schilderung einschlägiger Fallbeispiele.

Er erklärt die rechtlichen Grundlagen und insbesondere die gesetzliche Neuregelung der rechtlichen Betreuung und das sogenannte Patientenverfügungsgesetz von 2009.

Anhand bewährter Vordrucke erläutert er, worauf bei der Erstellung / Abfassung der Dokumente zu achten ist, damit sie im Bedarfsfall aussagekräftig, zutreffend und damit verbindlich sind.

Wie üblich gibt es ausreichend Zeit für klärende Gespräche.

Der Referent Dr. med. Hanno Seib ist seit Jahren ehrenamtlicher Mitarbeiter und Berater in Sachen Medizinethik und Patientenrechte im Familienzentrum Trudering.


Termin:

 

Kosten:

Referent:

Dienstag, 4. Juni um 19.00 Uhr

 

 Eintritt frei - Spenden willkommen!

 Dr. med. Hanno Seib

 



(ohne Platzgarantie)

 

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine im Formular angegebenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Bearbeitung meines Anliegens erhoben, übermittelt, verarbeitet und genutzt werden dürfen.