Der Michel und Pippi Workshop

mit Vivica Karlsson

Sie haben ein Kind zuhause, dass voll in seiner Kraft steht? Einen kreativen Kopf, der manchmal nicht in unsere Schemata, die der Schule oder dem Rest der Umwelt, passen will? Das kostet sehr viel Eigenkraft und auch Mut, Ideenreichtum ist da manchmal sehr gefragt.

An manchen Tagen geht man dann aber einfach nur mit gesengtem Kopf durch die Schule oder den Supermarkt und der Tag, manchmal auch die gesamte Woche, ist innerlich ruiniert, da es schon wieder einen „Vorfall“ gab. „Dabei haben wir doch eigentlich ein tolles Kind zuhause!!“ Und genauso ist es ja auch!

In diesem Workshop geht es darum, wieder Ruhe anhand verschiedener Rituale in der Familie oder Klasse zu verankern. Es ist wichtig, Kraft für sich selbst zu tanken, um das Kind und die Familie wieder mit vollem Einsatz unterstützen zu können, damit es seinen Platz in der Welt findet. Unsere Kraft werden wir dann gemeinsam und mit vollen Zügen aus der Erlebnispädagogik schöpfen. Ziel ist es, am Ende des Workshops wieder inspiriert und motiviert und vor allem strahlend in die Elternarbeit zu segeln!

Für Mütter und Väter, Großeltern und Pädagogen, Lernhelfer und alle, die mit tollen und spannenden Kindern zu tun haben.

Erlebnispädagogin Vivica Karlsson ist Mutter von zwei halben Wikingern. Inspiriert von diesen, ihren Zirkuskindern und fundiert durch ihre Ausbildung als Erlebnispädagogin hat sie für diesen kurzweiligen Workshop viel Erleichterndes, Humorvolles und vor allem Stärkendes zusammengestellt.

 


Termin:

 

 

 

Zeit:

 

Kosten:

Leitung:

 

Freitag, 18.01.2019
im Clearinghaus, Drosselweg 29 und

Samstag, 19.01.2019
voraussichtlich in Hohenbrunn

9:00 - 13:30 Uhr am Freitag,
15:00-19:00 Uhr am Samstag

65 EUR

Vivica Karlsson

 



Anmeldung

direkt bei der Kursleitung

T 0179 7436592 oder

Mail v.karlsson@diekleinenzirkuskuenstler.de