Musikgarten für Babys (3-18 Monate)

 

Gemeinsames Musizieren ist Balsam für Körper, Geist und Seele, auch schon für die Kleinsten. Die Kursleiterin gibt musikalische Spielanregungen für zu Hause. Kniereiter, Körpererfahrungsspiele, Fingerspiele, Wiegenlieder, Tänze und das Spielen auf Orff-Instrumenten lassen die Babys Musik in ihrer großen Vielfalt am ganzen Körper erfahren. Die Bezugsperson trägt, berührt und wiegt das Kind zur Musik. Das Kind „reagiert“ mit Bewegungen, Lautäußerungen und mit unterschiedlichen Gesichtsausdrücken.

 

Der Kurs stellt eine wunderbare Möglichkeit dar, erste Kontakte zu gleichaltrigen Kindern und Ihre Eltern aufzubauen.

 

 

Kurs:

Leitung:

Infos und Anmeldungen:

Freitags, 11:15 - 11:45 Uhr

Viola zur Steege

www.musita.de