ANGEHÖRIGENGRUPPE für dementiell Betroffene

Einmal im Monat treffen sich Angehörige, die Familienmitglieder mit Demenz zu Hause betreuen, unter der Leitung der Diplompsychologin Frau Bayer-Feldmann zum Austausch. Frau Bayer-Feldmann bringt nach jahrelanger Mitarbeit im Vorstand der Alzheimer Gesellschaft große Erfahrung zum Thema Demenz und Angehörigengruppen mit.

 

Während sich die Angehörigen treffen, werden die demenziell Betroffenen in einem separaten Raum von einer Pflegefachkraft und geschulten Demenzhelfern betreut.

 

Die Angehörigengruppe dauert ca. 1 1/2-2 Stunden und findet momentan Freitagnachmittags statt. Die genauen Termine erfahren Sie im Familienzentrum bei unseren Koordinatorinnen Frau Werny oder Frau Königbauer unter der Telefonnummer  089- 452420721. Selbstverständlich sind wir auch per Mail erreichbar unter koenigfzt@aol.de oder wernyfzt@aol.de

 

Sollten Sie an der Angehörigengruppe teilnehmen wollen, bitten wir Sie um telefonische Anmeldung.