Vortrag:  Süßes Leben -überquellende Kinderzimmer

Zusammen mit Christine Steinle von der Caritas München, wird versucht, Ursachen, Gründe und Verhaltensmuster aufzuzeigen, die die Konsumerziehung in früher Kindheit nachhaltig prägen.

 

Wir sprechen über Langeweile, Überforderung bzw. Überförderung, z.B. von zu vielen Kursen. Thema wird auch eine angemessene Medien- und Handynutzung sein und alles, was die Teilnehmer an Fragen einbringen.

Ziel ist es, Eltern von Kindern von 0 bis 7 Jahren in der konsumbewussten Erziehung der Kinder zu stärken und Handlungsalternativen anzubieten.


Termin:

Zeit:

Kosten:

Leitung:

 

Dienstag, 22.10.2019

19:30  - 21.30 Uhr

freier Eintritt

Frau Christine Steinle von der Caritas München